Bericht Staudenmarkt 27.04.2024

Ein Gastbeitrag des Klimateams Blühendes Neu Wulmstorf

17.04.24 –

Hierbei handelt es sich um einen Gastbeitrag von Babett Ohlen, der auch auf der Seite des Klimaforums nachzulesen ist.

Im Zusammenhang mit dem Flohmarkt der Heidesiedlung am Samstag, 27.04.2024, von 9 – 14 Uhr, veranstaltet das KlimaTeam Blühendes Neu Wulmstorf nun schon zum 3. Mal einen Staudenmarkt für heimische insektenfreundliche Stauden, Sträucher und Saatgut. In diesem Jahr findet er auf der Fläche vor dem MGH Courage am Rathaus statt.
Zusätzlich zu den Pflanzen wird es viele Informationen rund um das Anlegen eines insektenfreundlichen Naturgartens geben. Jede/r kann uns Pflanzen und Saatgut aus dem eigenen Garten dafür zur Verfügung stellen. Diese bitte (gut beschriftet!) am 27.04.2024, ab 8 Uhr, direkt an unseren Stand bringen.
Die Pflanzen werden gegen eine Spende abgegeben oder eingetauscht.


Auch können Sie uns Ihre verblühten Frühblüherzwiebeln (Narzissen, Tulpen, Krokusse usw.) bringen. Wir werden diesen ein neues Leben geben und sie in der Gemeinde auf öffentlichen Flächen auspflanzen.
Uns geht es darum, die Gärten in der Gemeinde Neu Wulmstorf insektenfreundlich und natürlich zu gestalten, um dem fortschreitenden Verlust der Artenvielfalt der Insekten, und damit zusammenhängend auch anderen Kleintieren, entgegen zu wirken!
Der Erlös der Spenden wird in unsere weitere Arbeit einfließen.
Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden!

Babett Ohlen                              
bluehendesnw@klimaforum-neu-wulmstorf.de

Listenansicht   Zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>